Heiße Phase

Uhhh, ich bin so aufgeregt. Nicht mal mehr eine Woche, bis wir endlich in den Urlaub starten. Den größten Teil der organisatorischen Aufgaben habe ich erledigt, jetzt kommt der praktische Teil.

Ich bearbeite gerade unseren finalen Reiseplan, damit alle unsere avisierten Unternehmungen schön säuberlich aufgelistet sind und wir auch jeden wissen, was wir machen sollen. Dazu überarbeite ich meine selbsterstellen Google-Karten, die man leider nicht direkt, sondern nur über Umwegen ausdrucken kann, was ich sehr schade finde. Auch der Detaillierungsgrad lässt zu wünschen übrig. (Falls es jemanden interessiert, kann ich den Plan auch hier veröffentlichen.)

Morgen muss ich unser Kind in der Schule anmelden, freu ich mich schon wie sonstwas drauf. Allerdings hat der Einspruch und Wunsch nach schulbezirksfremder Einschulung theoretisch bis Februar Zeit, eher fällt das Schulamt eh keine Entscheidung. Wir werden natürlich nicht so lange warten, aber wir müssen das eben auch nicht mehr vorm Urlaub erledigen.

Letztens ist meinen Eltern aufgefallen, dass das rechte Bremslicht am Auto nicht mehr geht. Die Glühlampe habe ich immerhin schon ausgebaut, jetzt muss ich noch Ersatz beschaffen und den einsetzen. Zum Glück waren wir erst letzte Woche beim Autoteilezubehörhändler für neue Scheibenwischer und einer Radioantenne, weil meine alte geklaut wurde. Ich möchte aber auch nicht von einem ausländischen Polizisten deswegen angehalten werden, ich habe gehört, die stellen für so etwas recht großzügige Rechnungen aus.

Das Roaming-Thema hat sich auf die hauseigene O2-Option verengt, die Aldi-Alternative hätte eine neue Sim-Karte erfordert und das war mir zu viel Aufwand. So sind es maximal zusätzliche 40 € und ich muss mich um nichts weiter kümmern.

Jetzt geht es darum, all die kleinen Dinge in die Packliste aufzunehmen, an die man nicht denkt, weil einem normalerweise erst vor Ort auffällt, dass in der Hotelbeschreibung bspw. nirgendwo ein Föhn erwähnt wurde. Wir haben alles da, müssen nur dran denken. An das Besteckset und das scharfe Messer, das neue Reisetagebuch, Batterien für die Kamera, Mützen für die Kinder, Badeklamotten, …

Ahhh, das ist alles so spannend!

4 Gedanken zu “Heiße Phase

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s