England, Tag 10: Southsea

Heute stand nur die Weiterreise nach Portsmouth auf dem Programm. Entsprechend gemütlich ließen wir den Tag angehen und frühstückten wieder ausgiebig in „unserem“ Café. Und weil wir so entspannt und gut gelaunt waren, durfte sich der Kleene im Candy Shop austoben.

DSCN6218

Nach dem problemlosen Auschecken im Hotel sind wir nach Southsea gefahren und dort auch ohne freiwillige oder unfreiwillige Umwege angekommen. Wir haben sogar die etwas versteckt in einer Seitenstraße liegende Pension gefunden. Dort empfing uns eine nette ältere Dame, zeigte uns unser Zimmer und händigte uns den Parkschein für das Viertel aus, da wir sonst sehr weit weg hätten parken müssen. Klasse Service.

Das Zimmer selbst sah so aus, wie man das aus den einschlägigen Filmen kennt:

DSCN6220

Nachdem der organisatorische Kram erledigt war, suchten wir den Strand. Dabei kamen wir durch einen wunderschönen Steingarten, der nur minimal durch die dahinter hingeklotzte Glaspyramide verschandelt wurde.

DSCN6222

Der Strand war wie bereits gewohnt steinig, dafür aber angenehm leer. Einen kurzen Promenadenspaziergang später fanden wir auch das Southsea Castle, welches aber Montag geschlossen hat.

DSCN6231

Also dann wieder zurück Richtung Pier, der wohl nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist, zumindest vergnügten sich nur ein paar Angler darauf und er sah generell nicht sonderlich belebt aus. Aber ein einsamer Eisstand war noch da und wir belohnten seine Hartnäckigkeit, indem wir uns jeder ein grooooooßes Eis holten, welches wir dann am Strand verputzten. Die Jungs machten sich dann wieder daran, Steine ins Meer zu schmeißen, während ich die Zeit für ein Nickerchen nutzte. Eis, Sonne und Meeresrauschen machen aber auch verdammt träge.

Nach einem kurzen Abstecher in die Pension sind wir dann zwecks Nahrungssuche in die City gelaufen und haben dort ein nettes Restaurant gefunden, welches Montags das Essen zum halben Preis anbot. Wir mussten zwar ein wenig warten, aber das war’s auch wert.

Und dann war dieser sehr gemütliche und stressfreie Tag auch schon vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s